Jetzt einreichen: Climate Action Award 2023

Junge Menschen tragen selbst viel zum Klimaschutz bei. Das wollen wir einmal mehr mit dem Climate Action Award 2023 zeigen.

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie zeichnet die BJV Projekte aus, die von jungen Menschen selbst entwickelt und/oder umgesetzt wurden.

Eingereicht werden können Projekte in den Kategorien:

  • Klimadialog: Richtig reden über’s Klima ist dir wichtig? Egal ob generationenübergreifend, mit der Politik, in deinem persönlichen Umfeld – dein Projekt spricht klimarelevante Themen öffentlichkeitswirksam an.
  • Klimahandeln: Essen, Öffis, Energie – viele Bereiche spielen beim Klimaschutz eine Rolle. Deine Aktion trägt dazu bei, die Klimakrise einzubremsen oder besser zu bewältigen.
  • Klimakunst: Du setzt dich auf kreative Weise mit der Klimakrise auseinander. Mit Bild, Text, Video, Musik oder einem Format deiner Wahl schaffst du Bewusstsein und regst andere zum Nachdenken an.
  • Junge Menschen (unter 30 Jahre)
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Jugendtreffs/-zentren
  • Initiativen von jungen Menschen

Der Projektstart muss zwischen 1. September 2021 und 31. Dezember 2022 liegen. Es können sowohl laufende als auch bereits abgeschlossene Projekte eingereicht werden.

Einreichfrist ist der 31. Dezember 2022.

Eine Jury aus Expert*innen der Bereiche Klimapolitik und/oder Jugendarbeit wählt aus allen eingereichten Projekten die besten 9 Projekte aus (3 Projekte pro Kategorie).

Die nominierten Projekte werden im Vorfeld der Verleihung auf den Social Media-Kanälen und der Website der BJV präsentiert.

Die Verleihung findet am Mittwoch, 22. Februar 2023 als Auftakt zum Klimajugendrat 2023 im Parlament statt.

Falls du dich auch gleich für den Klimajugendrat 2023 (22.-24. Februar 2023) anmelden möchtest, geht’s hier zum Anmeldeformular!

Als Anerkennung erhalten die ausgezeichneten Projekte einen ÖBB-Gutschein im Wert von € 500,- und ein klimafreundliches Goodie-Package. Die Übergabe erfolgt im Rahmen der Award-Verleihung am 22. Februar 2023.

Alle nominierten Projekte werden mit je zwei Vertreter*innen zur Verleihung nach Wien eingeladen. Die BJV übernimmt die Kosten für Anreise und Übernachtung.

Hier kannst du dein Projekt einreichen!
Mitmachen
Projekttipps
Junge Stimmen
Materialien